HONORÉ DAUMIERS WELT. Grosse Ausstellung in Pfäffikon (Schweiz)

2018-09-11T17:23:06+00:00

Eine der bedeutendsten Ausstellungen anlässlich des 200. Geburtstages von Daumier findet vom 23.11.2008 – 15.02.2009 in Pfäffikon bei Zürich statt:

Seedamm Kulturzentrum

Gwattstrasse 14

CH 8808 Pfäffikon (SZ)

www.seedamm-kultur.ch

(Öffnungszeiten: Di – So, 10 – 17 Uhr. Mo geschlossen).

Das Seedamm Kulturzentrum hat es sich zur Aufgabe gemacht, bedeutende Kunst aus Vergangenheit und Gegenwart dem Publikum näher zu bringen. Dieses Jahr werden in der Daumier Ausstellung Gemälde, Zeichnungen, Skulpturen, Lithographien und Holzschnitte, aber auch ein besonders seltener Holzstock und Lithographie-Stein ausgestellt. Unter den Zeichnungen wird man Unikate entdecken, die über mehr als 100 Jahre als verschollen galten. Bei den Lithographien kann der Besucher Exemplare sehen, die als einzigartig bezeichnet werden können. Sie erlauben einen Einblick in jene Blätter, die von Staatsbeamten handschriftlich zensuriert worden waren, und die heute von grösster Seltenheit sind. Unter den Skulpturen erblickt man den aggressiven “Ratapoil”, Daumiers wohl bedeutendste Skulptur, sowie diverse Bronze-Köpfe. Ausserdem wird eine von zwei weltweit noch vorhandenen Louis XIV-Skulpturen zu sehen sein, die der Daumier Forschung auch heute noch Kopfzerbrechen bereitet.

Dem Gastkurator Daniel Bolsinger ist es gelungen, eine ganz aussergewöhnliche Schau von Seltenheiten zusammen zu stellen. Besonders zu bemerken ist dabei, dass das Kulturzentrum Pfäffikon zum ersten Mal vollkommen neue Wege in der Darstellung des Kataloges einschlägt, die unter Umständen wegweisend für ähnliche museale Ausstellungen sein könnten. Man verzichtete auf den üblichen Ausstellungs-Katalog und bietet statt dessen eine DVD an, die die Exponate im Detail erklärt und einen Zugang zu den einzelnen Hintegrundinformationen über das Internet ermöglicht. Darüber hinaus wurde das bekannte Daumier Buch von Dr. Jürg Albrecht überarbeitet und ist nunmehr ein Teil dieser DVD. Letztlich zeigt der Kurator in einer kurzen Dartsellung den Entstehungsweg einer Lithographie als einfache Videoproduktion, die bereits in der Bibliothèque Nationale in Paris gezeigt wurde und das Publikum faszinierte.

Pfäffikons Nähe zu Zürich und seine romantische Lage am Zürichsee wird einen Besuch in diesem Kulturzentrum zu einem interessanten Erlebnis machen und viele Daumier Freunde aus ganz Europa in die Schweiz bringen.